AUSFLUGSTIPP DES MONATS - JÄNNER


SKITOUR AUF DEN ZINKEN 

Sportlich starten wir ins neue Jahr!
Frische Luft, die Natur und Bewegung tuen einfach gut.
Vor allem in Zeiten wie diesen erheitern Ausflüge im Freuen das Gemüt umso mehr!
Heutige Mission: Skitour auf den Zinken

Startpunkt:
 Parkplatz Zinkenlifte / Bad Dürnberg (5€)
Dauer: 
1,5-2h (hinauf)


Vom Parkplatz startend, geht's links Richtung Wald hinauf.
Nach einer kurzen Steilpassage quert man die Piste und haltet sich nun am rechten Pisten Rand.
Es wird einem gleich klar, der Dürrnberg ist eine beliebte Route, denn es wimmelt nur so von Skitouren Gehern.
Der erste Steilhang steht bevor und der Puls steigt gleich ordentlich an. Jetzt ist es Zeit seine Schichten abzulegen, denn es geht noch 1:15 min. so weiter.
Nach dem ersten Steilhang folgt ein angenehmer breiter Ziehweg. Nach ein paar Minuten weisen die Schilder rechts hinauf in den Wald auf einen schmalen Weg.
Der Waldweg erspart einem die erste Passage des 2ten Steilhanges, auf den man dann aber nach ca. 20 min wieder aus dem Wald heraus gelangt.



Weiter gehts die letzten Höhenmeter auf dem Steilhang zurückzulegen.
Und es machte sich bereits bezahlt. Aus der Nebelsuppe sind wir auf die ersten Sonnenstrahlen des Tages gestoßen.


Die letzten Meter zum Gipfelkreuz haben wir die Ski dann getragen, weil dort leider zu wenig Schnee war.
Glücklich und durstig sind wir dann am Ziel angelangt!


Unsere "Die Weisse Bio Alkoholfrei" war der perfekte Durstlöscher und mehr als verdient!

Hinterlassen Sie einen Kommentar